Streckenstatus // Enduropark

Die Strecke ist geschlossen

Streckenstatus // Enduropark

Die Strecke ist geschlossen

Training im Enduropark

Das Training im Enduropark ist auf Grund der hohen Fahrerzahlen leider nur den Mitgliedern des Motorsport-Club Augsburg vorbehalten.

Aktuelles

// 28. Mai 2017 - Die Ratten kommen wieder!

Eine Mischung aus Adventure-Run, Cross-Hindernislauf und Trail Run auf echten 10 Kilometer Kursen, das erwartet Dich bei den Events zum Rats-Runners Cup! Dabei soll der Laufsport genausowenig hinten anstehen, wie Spaß&Action.

Am 28.05. starten die "Ratten" nun zum zweiten Mal im Enduropark Augsburg.

Alle Infos zum Event und den Zeitplan gibt´s auf der Homepage der Rats-Runners....

// Hard Enduro Rennen Kroatien - Rennbericht Rob Scharl

"Am 18. und 19. März  war ich in Labin/Kroatien beim Industrial Enduro von X-Tracks. Das Event wurde dieses Jahr auf zwei Rennen aufgeteilt. 

Am Samstag ein Cross Country Rennen mit sehr schweren Passagen, wo ich den 9ten Platz erreichen konnte. 

Das Ergebnis vom Samstag wurde als Startaufstellung für das Extrem Enduro am Sonntag verwendet. 

Am Sonntag um 10:04 Uhr ging für mich die Reise auf die 37 Km lange, sehr schwere Strecke los. Es lief alles gut und ich konnte mit einer Fahrzeit von 3h57min den 6ten Gesamtplatz einfahren. Das war auch meine erste Zielankunft bei diesem Rennen. Zeitlimit waren 4h ;)"

// Perfekter Start für Chris Rothenbach in die neue Enduro-Saison

Zum Auftakt der Saison ging es für Chris Rothenbach nach Döbritz zum 3h Enduro ECHT-Cup.

Nach einer nahezu perfekten Vorbereitung in der Offseason, wollte der 21-jährige Augsburger den ECHT-Cup als Testrennen für die GCC nutzen. Neue Serie, neues Format und eine Location, die Potential für ein Hardenduro Event hat.

Gut vom Start weggekommen, reihte er sich als vierter ein und ging die erste Runde auf dem noch unbekannten Kurs locker an. Ab der dritten Runde, konnte er seinen Rhythmus finden und fing an Plätze gut zu machen. Beinahe fehlerfrei verliefen die ersten beiden Stunden und er konnte bis auf Platz zwei vor fahren. Nach einem kleinen Crash war er gezwungen die Box aufzusuchen – kurze Reparatur, getankt und gegessen. Mit frischen Kräften setzte er zum Schlussspurt an.

Eine Runde vor Schluss bekam er die Information das Platz 1 etwa 40 sec Vorsprung hat. Ihm war schnell klar: „Jetzt wird nochmal angegriffen"! Nach einer letzten Runde, die zwei Minuten schneller war als alle bisherigen, sah er das Ziel als Sieger in der Klasse E2 mit knapp 2 min Vorsprung auf Platz 2.

Ein Saisonauftakt, der mehr erhoffen lässt.

// Klassik-Trial 26.03.17 - Bericht der Trialjugend

Drei Mitglieder aus der Trialjugend des MCA nahmen vor Kurzem an ihrem ersten Wettbewerb teil, jetzt haben sie einen kleinen Bericht geschrieben:

"Vergangenen Sonntag (26.03.2017) fand bei den Freisinger Bären (Münchner Flughafen) ein Klassik-Trial Lauf statt. Neben unseren „alten“ Klassikern Thomas Krawietz und Fred Fiedler haben wir 3 von der Jugend die Chance genutzt, erste Erfahrungen in einem Wettbewerb zu sammeln. Denn bei diesem Klassik-Lauf konnten auch moderne Trials im unterem Schwierigkeitsniveau teilnehmen. Gerade recht für uns. Insgesamt gab es 15 Sektionen, die zweimal gefahren wurden. Am Ende waren nicht nur wir erledigt, sondern auch Greg, der sämtliche Sektionen zu Fuß mitgesprungen ist. Überhaupt ein Dankeschön an unsere Betreuer Pfitze und Greg, die unsere kleinen Schwächen wie Bremsen am Hang gleich als Übungseinheit im nächsten Training aufgegriffen haben. Es war ein super schöner Tag, der uns allen Spaß gemacht hat.

 

Amelie, Ramona & Max" 

// MX-Flohmarkt am Samstag den 8. April 2017

Liebe Mitglieder,

ihr wollt eure überflüssige Motorradbekleidung verkaufen oder sucht günstige Schutzkleidung? Dann seid beim MCA MX-Flohmarkt genau richtig.

Am Samstag den 8. April von 13-17 Uhr (nur bei trockenem Wetter, Streckenampel beachten) organisiert der MCA seinen 1. MX Flohmarkt. Hier könnt ihr Geld verdienen bzw. Shoppen und gleichzeitig im Enduropark trainieren.

- Von Mitgliedern für Mitglieder
- Während dem normalen Fahrbetrieb
- Keine Standgebühr

Gute Schutzkleidung ist für uns wichtig. Von Stiefel, Helm über Bekleidung bis zu Protektoren darf alles angeboten werden. Keine Teile und Bikes – Rückfragen gerne bei Jürgen 0173-3598579. 

// Trainings-Saisonauftakt bei den MCA-Trialern

Am Dienstag, den 29.03.2017 fand im Enduropark das erste Trail-Training der Saison 2017 statt. Bei herrlichem Wetter und fast schon sommerlichen Temperaturen trafen sich 18 Trialer, um nach einer Aufwärmgymnastik mit Greg unter fachkundiger Anleitung unserer drei Trainer ‘Pfitze’, Greg und Jacek die ersten Trainingseinheiten zu absolvieren.

Manch einer musste feststellen, dass während der Winterpause die Technik und die Beweglichkeit etwas eingeschränkt war.

Jacek, der Trainer meiner Gruppe verstand es perfekt, Schwung in die müden Knochen zu bringen. Kurzerhand drückte er dem Thomas und mir ein paar Markierungshütchen in die Hand. Thomas sollte eine mittelschwere Spur legen, meine Aufgabe war es, diese etwas einfacher zu gestalten. Er selber legte dann noch eine schwere Spur dazu, die aber letztendlich nicht zum Einsatz kam; wir waren mit den anderen beiden gefordert genug.

Nach und nach lief es geschmeidiger, nicht zuletzt auch dank der wertvollen Tipps der Trainer.

Auch nach dem offiziellen Teil fuhren wir noch bis zum Einbruch der Dunkelheit. Ein gelungener Trainingsauftakt!

 

// 1. Clublauf 2017

Vorletzten Sonntag fand im Enduropark, bei besten Bedingungen, der erste Clublauf des Jahres 2017 statt.
Zuerst möchten wir uns bei allen freiwilligen Helfern bedanken. Es war eine Freude das Rennen mit so engagierten Clubkameraden durchzuführen. Vielen Dank!
Auch alle Rennfahrer haben sich vor, während und nach dem Rennen absolut fair und diszipliniert verhalten.

So soll es weiter gehen!

So früh im Jahr trauten sich 26 Team- und 15 Solofahrer das zweistündige Rennen zu. Leider können wir keine aussagekräftige Gesamtwertung anbieten, da knapp 30 Minuten vor Rennende, die jahrelang zuverlässig funktionierende Zeitnahme aussetzte und alle vorherigen Daten verloren gingen.
Ein großes Lob an alle Fahrer, die diesen unschönen Umstand ohne Murren zur Kenntnis nahmen. Das ist nach eineinhalb Stündiger Plagerei nicht selbstverständlich.

Vom Rennverlauf kann berichtet werden, dass die Jugend des Vereins, sowohl im Einzel-, als auch im Teamklassement, einen sehr starken Eindruck machte und die kommende Endurosaison selbstbewusst antreten kann.
Zusätzlich freut es uns sehr, dass auch einige Rennneulinge ihre ersten Rennerfahrungen bei dieser Veranstaltung sammelten.
Dafür, und der Anonymität eines normalen Trainingstages entgegen zu wirken, veranstalten wir diese kleine Rennserie. Wir wollen ein Verein sein und keine Ansammlung von Motorradfahrern.

Für die kommenden Clubläufe sind einige Änderungen und Verbesserungen im Ablauf vorgesehen. Wir lernen alle dazu.

// Season-Opening im Enduropark am Samstag, 18.02.2017

Liebe Offroadfreunde,


sicher könnt Ihr es kaum erwarten, Eure Stollen wieder in den Dreck zu rammen...

Ihr habt Glück: Wir sind dank der guten Wetterlage und unseres fleißigen Enduropark-Bauteams auch 2017 wieder unter den Ersten, die Euch ein Training ermöglichen können.

Wir öffnen den Enduropark erstmals am Samstag, 18.02.2017, zwischen 13:00 und 18:00 Uhr zum Training. Ab dann gelten wieder unsere Winteröffnungszeiten.

Bitte zur Sicherheit trotzdem immer die Streckenampel beachten.

Auf Grund der hohen Fahrerzahlen ist ein Training im Enduropark auch 2017 nur für Vereinsmitglieder des MCA möglich.

 

Viel Spaß und alles Gute für eine erfolgreiche Saison,

 

Eure Vorstandschaft

// Wir helfen mit beim Hallen-Trial

Starker Einsatz des MCA beim 4. ADAC Hallen-Trial in Ingolstadt

Am 28. Januar 2017 jährte sich das ADAC Hallen-Trial bereits zum vierten Mal.

Die Motorsportveranstaltung in der Saturn Arena Ingolstadt ist schon zur Tradition geworden, genauso wie die tatkräftige Unterstützung vieler helfender Hände. Seit dem ersten Startschuss zum Wettkampf um die Trial-Krone stehen der Veranstaltung ehrenamtliche Helfer vom MC Augsburg, MC Neuburg, AMC Kempten, der MSG Sulzberg und weitere südbayerische Ortsclubs zur Seite.

Der MCA war dieses Jahr mit folgenden Mitgliedern vor Ort: Greg Behrendt (Zugangskontrolle und Ausstellerbetreuung), Wolfgang Ehinger (Dolmetscher für italienische Teilnehmer), Maxime Galland (Dolmetscher für französische Teilnehmer), Franz Pfitzmaier (technische Abnahme), Markus Pfitzmaier (Sektionsaufbau, Zeitnahme), Andreas Pfitzmaier (Sektionsaufbau, Punktrichter)...

mehr lesen >

// Robert Scharl siegt in Riesa

„Die letzte Saison war nicht einfach“, berichtet der Taufkirchener Endurosportler Robert Scharl. Im Frühjahr wurde seine Rennmaschine gestohlen und dann hat er die Meisterprüfung absolviert. Nebenbei bestritt er einige nationale Rennen, die er trotz Trainingsrückstand gewinnen konnte. Nun bot sich zum Jahreswechsel die Teilnahme in der offenen nationalen Klasse der Superenduro Weltmeisterschaft in Riesa bei Dresden. Kurzfristig wurde seine Beta vom Dingolfinger Team MXtreme für dieses spezielle Spektakel hergerichtet, denn in der Sachsenarena erwartete ihn ein Rundkurs mit extremen Hindernissen, wie Steinfelder, Baumstammpyramiden, Laderreifen und Betonrohren. Bereits im Zeittraining zeigte Scharl keine Scheu vor den Hindernissen und belegte in seiner Gruppe den ersten Platz. Nur der amtierende Europameister in dieser Disziplin, Mike Hartmann, konnte die Zeit von Scharl unterbieten, was für ihn Startplatz zwei für die Hauptrennen bedeutete.

mehr lesen >