Streckenstatus // Enduropark

Die Strecke ist geschlossen

// 100 Jahre Zündapp Sigmaringen vom 25. - 28 .Mai

1987 war der letzte Einsatz meiner Zündapp, seitdem verbrachte sie die letzten 15 Jahre davon zerlegt im Keller. Aber im März steht sie da wie neu (auch dank der Hilfe von Alfred `Jackl` Saumweber).

TÜV gemacht, also was liegt an. Eine Mail brachte mich auf das Zündapp-Treffen und so fand ich mich unter 1500 Zündapp Ausstellern wieder. Zündapp heißt Vorkriegsmotorräder, Wehrmachtsgespanne, das Auto Janos, Nähmaschinen, Rasenmäher und Außenbordmotoren. Bei den Motorrädern stand ich in der Abteilung Geländesport und kam mir vor wie ein früherer Werksfahrer. Viele, die sich mit Enduro Sport befassen belagerten mich regelrecht, es war kein dran denken das Motorrad unbeaufsichtigt zu lassen. Noch heißer wurde es, als mich die Ehrengäste der Veranstaltung, die Ex Werksfahrer Erwin Schmieder, Rolf Witthöft, Klaus Bernd Kreutz (der sich sofort nach Gerhard Bayer erkundigte) und Eberhard Weber besuchten. In ihrem Windschatten folgten Fotografen, Reporter und wieder diese Hardcorefans die mir am liebsten meine Zündapp unterm A…. weg stehlen wollten.

Bild: Klaus Bernd Kreutz, Erwin Schmieder, Manni Winter

Gruss Manni Winter

< zurück