Streckenstatus // Enduropark

Die Strecke ist geschlossen

// 1. ADAC Mehrstunden Enduro am 22.10.2022

Anspruchsvolles ADAC-Saisonfinale im Enduropark Augsburg

...schnelle Motocross Abschnitte, lange verwinkelte Waldpassagen und Hindernisse über Steine und Baumstämme.

Der nächtliche Regen machte die Strecke extrem rutschig. Das erste Rennen bestritten die Fahrer der Klassen Einsteiger und Jugend. Vier der 29 Fahrer mussten vor dem offiziellen Rennende aufgeben. Die körperliche Belastung war bei den widrigen Streckenverhältnissen einfach zu hoch. Gegen Mittag trocknete die Strecke langsam ab. Der Rundkurs wurde schneller, aber nicht weniger anstrengend. Im zweiten Rennen starten die Damenklasse zusammen mit Fahrern ab Geburtsjahr 1981 bzw. 1971. Bis auf zwei Fahrerinnen gingen diesmal alle Starter über die volle Renndistanz. In der Klasse ab Geburtsjahr 1981 belegten die Augsburger Fahrer mit Björn Pape, Alois Miller und Jörg Fries die Plätze 1, 2 und 3. In der Klasse ab Geburtsjahr 1971 verfehlte Stefan Herrmann vom MCA mit Platz 2 knapp den Sieg.

Am Nachmittag waren die Streckenverhältnisse perfekt und die Klassen hohes und mittleres Leistungsniveau sowie Fahrer im Alter von 16-22 Jahre zeigten mit weiten Sprüngen wie schnell man hier fahren kann. Neue Streckenabschnitte mit langen Steinfeldern verlangten aber auch diesen Fahrern alle Kräfte ab. Erneut mussten 6 von 33 Startern vorzeitig ihr Rennen beenden. Emil Weide vom MCA behauptete sich in der mittleren Leistungsklasse und errang einen hervorragenden 5.Platz. Dank der zahlreichen Sicherheitsvorkehrungen blieb es trotz der anspruchsvollen Strecke bei einem unfallfreien Renntag. Die Verpflegung und Organisation liefen problemlos. So konnten sich die knapp 100 Starter schnell wieder erholen und begeistert über den einzigartigen Augsburger Enduropark fachsimpeln.

1. Vorstand Wolfgang Ehinger: "Fast 100 Vereinsmitgliedern haben dafür gesorgt, dass unser Premiere im ADAC Enduro Cup zum Erfolg wurde. Und der Kraftakt hat sich gelohnt. Von den zahlreichen Fahrern aus dem Südwestdeutschen Raum und dem ADAC als Serienveranstalter haben wir viel Lob bekommen. Wir freuen uns auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr."

Tolle Bilder von Sport in Augsburg findet ihr unter https://sport-in-augsburg.de/sportnachrichten/saisonfinale-adac-enduro-cup-sued-beim-motorsport-club-augsburg

Alle Ergebnisse zum 1. ADAC Mehrstunden-Enduro in Augsburg finden sie unter https://www.motorsport-wuerttemberg.de/meisterschaften/motorrad/enduro

     UPDATE !

     Ein paar schöne Videos vom Rennen findet Ihr hier

 

Zurück

Sponsoren

Schriftalarm Zimmermann