Streckenstatus // Enduropark

Die Strecke ist geschlossen

// Rennbericht von Maxi Schek

Enduro GP Edolo - Italien

 
 
Ein Bericht von Maxi Schek ...
 
Zum Saisonstart ging es für mich direkt zu einem Weltmeisterschaftslauf :D. Im schönen Bergdorf Edolo in Italien versammelte sich die Enduro Elite zum Wettkampf über zwei Tage.
 
Ich ging in der Klasse "Open 4-Stroke" an den Start und hatte somit 3 Runden mit jeweils 3 Sonderprüfungen zu absolvieren. Die Strecke war WM-konform anspruchsvoll und die Prüfungen entsprechend zerfahren.
 
Ich konnte an beiden Tagen flüssig fahren, wurde leider immer wieder in den Prüfungen von langsameren Fahrern aufgehalten, war aber zufrieden mit meiner Form und Leistung !
 
Vor Allem im Extremtest konnte ich auf meinen Trial-Background zurückgreifen und so ordentliche Zeiten in das Flussbett brennen :D !
 
Am Ende landete ich auf den Plätzen 6 und 7, was weit über meinen Erwartungen lag. Es war eine tolle Erfahrung im GP-Fahrerlager zu stehen und 3 Tage die tolle Atmosphäre und Landschaft zu genießen !!
 
Weiter geht es für mich voraussichtlich erst im August mit dem Auftakt zum Deutschen Enduro Pokal in Uelsen. Bis dahin gilt es noch einige Hausaufgaben zu erledigen um in Top-Form angreifen zu können !
 
Vielen Dank an meine Sponsoren, Freunde und Unterstützer ohne die solche Rennen nicht zu stemmen wären !

< zurück