Streckenstatus // Enduropark

Die Strecke ist geschlossen

// Brandneue Endurocross Arena im Enduropark Augsburg

Endurocross hat seine Wurzeln im klassischen Geländesport und interpretiert diesen in einem zuschauerfreundlichen und Action geladenen Rahmen neu. Die Strecken hat eine Länge von etwa 600 Meter und ist deshalb für Zuschauer komplett einsehbar. Für die nötige Spannung und Würze sorgen insgesamt elf Hindernisse.
Die Endurocross Arena optimiert den bereits bekannten Enduropark Augsburg, welcher unmittelbar vor den Toren der Großstadt, direkt an der Autobahn A8 liegt und dadurch perfekt für Fahrer und Zuschauer zu erreichen ist.

Die Kombination aus dem Einzugsgebiet einer Großstadt und einer großen Show auf engem Raum bietet viel Potential für Sponsoren. Außerdem verbindet Endurocross die alte Tradition des Clubs - Trial, Enduro und Motocross - in einer
neuen Disziplin und passt damit perfekt ins Konzept der Sport- und Jugendförderung des MCA.

Die Endurocross Arena wird am Freitag, den 24.04.2015 eröffnet und ist von diesem Tag an für den Trainingsbetrieb frei gegeben.

Als Highlight findet auch dieses Jahr wieder ein Lauf zum enduroXcup, der internationalen Endurocross Meisterschaft für Amateure und Profis statt. Die perfekten Trainingsbedingungen dafür finden alle Fahrer ab Mittwoch im Enduropark Augsburg.

Zurück

Sponsoren

Schriftalarm Zimmermann