Streckenstatus // Enduropark

Die Strecke ist geschlossen

// Bericht 1. Clublauf 2019 am 27.04.2019

Der Start in die neue Claublauf-Saison konnte nicht besser laufen. Dank leichtem Regen gab es griffigen Boden, die eher kühle Temperaturen machten das erste 2 Stunden-Rennen im Jahr erträglich und die Strecke war frisch geschoben.

Bei den Einzelfahrern mussten Bjorn Pape und Thomas Burkhard nach gut einer Stunde ihr Rennen beenden. Sie bilden mit Platz 15 und 16 das Ende in der gut besetzen Einzelfahrer-Klasse. Die Rundenzeiten von Björn hätten dabei locker für einen Platz unter den ersten drei gereicht. Diese Podestplatzierungen teilen sich nach 2:09 Stunden Fahrzeit Georg Regler (Platz 3, 29 Runden), Claus Fischer (Platz 2, 30 Runden) und mit über 4 Minuten Vorsprung Kevin Held auf Platz 1.

Die Klasse der Teamfahrer war mit 8 Teams nicht ganz so stark besetzt. Hans Helf und Arne Salehian mussten 10 Minuten vor der Zielflagge ihr Rennen beenden und beschließen auf Platz 8 die Teamwertung. Die drei erstplatzierten Zweierteams konnten mit jeweils 28 Runden nicht ganz das Tempo der Einzelfahrer mithalten. Sie lieferten sich aber bis zum Schluß ein spannendens Rennen. Nach 2:12 Stunden erreichten Markus Huber und Stefan Scheck den hart verdienten 3. Platz. Mit gerade einmal 43 Sekunden Vorsprung konnten Simon Medele und Emil Weide sich den 2. Platz sichern. Klarer war der Gesamtsieg für das Team Dennis Bayer und Michael Regler, die mit 4:40 Minuten Vorsprung fast eine Runde hatten.

Die schönsten Momente unseres Clublaufes hat Toni Rosenacker festgehalten.
Ihr findet seine tollen Bilder wie üblich in unserer Bildergalerie.

Ergebnisse Gesamtwertung (Klick auf das Pluszeichen öffnet die einzelnen Rundenzeiten)

Ergebnisse in der Einzelwertung

Ergebnisse in der Teamwertung

Danke an alle Teilnehmer und Helfer für den reibungslosen Ablauf und die tolle Unterstützung beim Auf- und Abbau. Mein spezieller Dank geht an Richy, der mich bei der Zeitnahme perfekt vertreten hat.

Grüße euer Jürgen

< zurück