Streckenstatus // Enduropark

Die Strecke ist geschlossen

// Perfekter Start für Chris Rothenbach in die neue Enduro-Saison

Zum Auftakt der Saison ging es für Chris Rothenbach nach Döbritz zum 3h Enduro ECHT-Cup.

Nach einer nahezu perfekten Vorbereitung in der Offseason, wollte der 21-jährige Augsburger den ECHT-Cup als Testrennen für die GCC nutzen. Neue Serie, neues Format und eine Location, die Potential für ein Hardenduro Event hat.

Gut vom Start weggekommen, reihte er sich als vierter ein und ging die erste Runde auf dem noch unbekannten Kurs locker an. Ab der dritten Runde, konnte er seinen Rhythmus finden und fing an Plätze gut zu machen. Beinahe fehlerfrei verliefen die ersten beiden Stunden und er konnte bis auf Platz zwei vor fahren. Nach einem kleinen Crash war er gezwungen die Box aufzusuchen – kurze Reparatur, getankt und gegessen. Mit frischen Kräften setzte er zum Schlussspurt an.

Eine Runde vor Schluss bekam er die Information das Platz 1 etwa 40 sec Vorsprung hat. Ihm war schnell klar: „Jetzt wird nochmal angegriffen"! Nach einer letzten Runde, die zwei Minuten schneller war als alle bisherigen, sah er das Ziel als Sieger in der Klasse E2 mit knapp 2 min Vorsprung auf Platz 2.

Ein Saisonauftakt, der mehr erhoffen lässt.

< zurück