Streckenstatus // Enduropark

geschlossenes Training!

// Peter Staudigl in Polen erfolgreich

Peter Staudigl in Polen erfolgreich

Staub und Hitze waren die Zutaten des zweiten ECHT Endurocup Laufes 2024 in Bogatynia (Polen)

Nach dem großartigen Saisonauftakt in Döbritz ging es für die ECHT-Fahrer am vergangenen Wochenende weiter nach Polen. In Bogatynia fand traditionell die zweite Saisonstation statt. Für die Strecke war der ECHT e.V. auch dort verantwortlich, deshalb gab es wieder ein knackiges Enduro mit einer abwechslungsreichen Streckenführung. Obwohl das steinige Bachbett diesmal aus der Strecke gelassen wurde und es ziemlich warm und trocken war, wurde es eine anspruchsvolle Veranstaltung. Mit einer hohen Rundenvorgabe mussten sich die Fahrer vor allem am Samstag beeilen, die Pflichtrunden in den angesetzten 4 Stunden abzuspulen. Den meisten glückte es aber.

Der angesagte Regen machte ebenfalls einen Bogen um die polnische Grenzstadt bei Zittau, sodass vor allem beim zweiten Durchgang der 4h-Fahrer am Sonntag eine sehr staubige Strecke geboten wurde.

Peter holte sich am Samstag den 2ten Platz im vormittäglichen 4h Enduro und siegte dann im 3h Enduro am Nachmittag

Tags darauf am Sonntag konnte er seinen Platzierung bestätigen und belegte wiederum den 2ten Platz beim 4h Enduro.

Respekt Peter und herzlichen Glückwunsch zu diesem tollen Ergebnis.

 

ECHT Endurocup PL Echt Endurocup PL 2

Rennaction und Siegerehrung (Platz 2 ECHT CUP) von Peter

Siegerehrung

Zurück