Streckenstatus // Enduropark

Die Strecke ist geschlossen

// Sieges- und Podest Serie Für Luca Göttlicher geht weiter

Am Rennentscheidenten Pfingstmontag ging es auch direkt in die Qualifikation. Hier konnte Lucky Luc die Zeiten aber direkt erheblich senken und Stand an Startplatz 6. in dem stark besetzten und diesmal 24 Mann starken spanischen Nachwuchsfeld. In den zwei anschließenden Rennläufen wuchs Lucky Luc über sich hinaus, führ Fabelzeiten von 51.7 und somit wieder mal rund 3,5 sec. schneller als im letzten Jahr.

Das Ergebnis war beeindruckend,  mit 2 Laufsiegen, maximal möglicher Punktzahl und somit einem weiteren Tagessieg in der spanischen Nachwuchsmeisterschaft zur Promo RACC 2 -2T.

Nach der Siegerehrung gab es sogar noch einen kurzen Dreh mit dem spanischen Sender Total Motor TV Espana und sogar Glückwünsche einiger spanischen Besucher.

Der weitere Sieg bedeutet nun weiterer Ausbau der Meisterschaftsführung auf mittlerweile unglaublichen 46 Punkten zum zweit platzierten in der Klasse.

 Nun ging es bei 24 Grad und Sonne, direkt von der Rennstrecke nach Barcelona an den Airport und mit dem letzten Flieger nach München. Von dort ausdirekt mit dem Auto, ins knapp 250 KM entfernte verregnete und kalte Cheb nach Tschechien zur Simson GP.

Nach kurzer Nacht standen nun die Rennläufe zur Simson GP in die Karting Arena Ypsilonka bei Cheb zu den Klassen Open 50 und Open 85 an.  In dieser Serie kommt eine Lang Tuning NSR 50  und eine KTM SX 85 zum Einsatz. Beide Motorräder werden von JSC Langtuning in Zwickau perfekt vorbereiteten und wurden aufgrund des straffen Wochenendplanes diesmal, sogar vom Teamchef höchst persönlich an die Strecke mitgebracht. Bei sehr schwierigen Bedingungen und noch etwas feuchter Strecke ging es nach erfolgter technischer Abnahme direkt in die 15 minütige Qualifikation.

Da beide Klassen O 50 und O 85 die Qualifikation gemeinsam haben und somit auch der Wechsel den Motorrädern innerhalb der 15 minütigen Qualifikation erfolgen muss, war die wieder einmal eine riesen Herausforderung. Es bleiben somit nicht viel Runden auf dem gut 1,2 KM langen Kurs, um die Startposition für die jeweilige Klasse ein zu fahren. 

Aufgrund des für Lucky Luc fehlenden freien Trainings am Vortag, sowie damit verbundenen Temperatur und Streckenbedingungen im Gegensatz zu Spanien, konnte Luca in der Qualifikation ,

in der Klasse Open 50 Startplatz 8 und in der Open 85 nur den 11. Startplatz zur Startaufstellung einfahren. Die war natürlich für den ehrgeizigen Racer kein perfektes Ergebnis und auch nicht zufriedenstellend.

Aber auch hier bewies Lucky Luc die nötige Ruhe,  legte für seine gerade im April neun gewordene jungen Jahre, schon eine unglaubliche professionelle Performance an Tag.

Bereits im ersten Rennlauf zur Open 50 fuhr er per Traumstart nach der ersten Kurve direkt auf Platz 1, dominierte das Fahrerfeld und fuhr mit fast 17 Sekunden Vorsprung zum zweitplatzierten

als klarer Laufsieger über die Ziellinie. Gleich im Anschluss ging es per Schnellwechsel auf die KTM SX 85 an den Start zur Klasse Open 85 und ersten Rennlauf. Ach hier gelang Luca Göttlicher ein phänomenaler Start aus

Position 11 und stürmte zum Schluss sogar bis auf P 3 unter Begeisterung der anwesenden Zuschauer vor. Nachdem die beiden zweiten Rennläufe nahezu identisch waren, Stand Lucky Luc in der Klasse Open 50

erneut als jüngster Tagessieger seit Bestehen der Simson GP,  mit Platz 1 ganz oben auf dem Podest, maximale Punktzahl und auch hier Ausbau der Führung in der Klasse mit 36 Punkten zum zweitplatzierten.

In der Klasse Open 85 konnte Lucky Luc erstmalig den dritten Tagesplatz auf dem Podest feiern und ist nun sogar auf Platz 4 in der heiß umkämpften Königsklasse der Simson GP Open 85. 

 

Somit ein weiteres perfektes Pfingstrennwochenende mit 2 x Sieg und einem 3.Platz innerhalb 48 Stunden in 2 Ländern, in drei verschiedenen Klassen und Motorräder sowie weiterer Ausbau der Führung

In den Meisterschaften .

 

mit sportlichen Grüssen

 

 

Luca und Papa Herwg

 

mit freundlichen Grüssen

Lucky Luc Racing Team

Herwig Göttlicher

Zurück

Sponsoren

Schriftalarm Zimmermann