Streckenstatus // Enduropark

Land unter! Strecke zu nass!

// Sommerfest mit Clublauf im Enduropark

Zuerst das Sommerfest …

Es sind alle herzlich eingeladen – nicht nur die Teilnehmer des Clublaufes. Es ist keine Anmeldung notwendig. Wir wollen ab ca. 18:00 zusammensitzen und feiern – für Getränke, Grillgut und Salat ist gesorgt. Wer spezielle Wünsche hat, kann auch gerne selber etwas mitbringen.

Bitte beachten: wir haben auf mehrfachen Wunsch beschlossen, dass wir kein Einweggeschirr mehr bereitstellen wollen. Bringt Euch also Eure Tassen, Teller und Besteck bitte selber mit.

Zum Clublauf …

Am Clublauf können alle Mitglieder teilnehmen.

Alle Teilnehmer müssen für 2019 einen Haftungsverzicht unterschrieben haben.

Wir werden den Lauf zur Abwechslung in zwei Prüfungen aufteilen:

- zum Start eine Trial-Prüfung (unsere Trial-Abteilung bereitet 3 Sektionen vor, die mit der Enduro jeweils zweimal befahren werden müssen)

- nach einer Pause gibt es ein 90 Minuten Einzel-Enduro über die normale Strecke

Beim Trial werden Strafpunkte vergeben – daraus machen wir dann eine Zeitstrafe, die vor dem Enduro-Start gewartet werden muss (jeder Strafpunkt beim Trial gibt 5 Sekunden Wartezeit).

Es muss niemand Bedenken wegen dem Trialanteil haben – wir machen die Trial-Sektionen nicht unfahrbar. Es geht hier um Spaß und Abwechslung.

Ablauf:

- 11:00 Öffnung Enduropark

- 11:30 - 12:30 Ausgabe der Transponder (Clubkarte oder Ausweis als Pfand)

- 13:00 – 13:30 Training

- 14:00 Trial

- ca. 16:00 Enduro 90 Minuten

- ca. 18:00 Siegerehrung

Je nachdem wie der Trialanteil läuft, kann sich das Endurorennen nach vorn oder hinten verschieben.

Dieses Mal gibt es keine Teams – dafür geht der Enduro-Lauf nur 90 Minuten.

Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Anmeldung ist ab kommendem Montag 8.7. bis Freitag 12.7. über die Homepage möglich. Am Samstag gibt es keine Nachnennungen.

Falls der Clublauf wetterbedingt ausfällt oder wir zu wenige Anmeldungen haben, dann wird das auf der Homepage bekanntgeben.

Der Link zur Seite mit der Zeitnahme wird den Teilnehmern per E-Mail zugeschickt.Der Link hängt während des Rennens auch im Fahrerlager aus.

Es handelt sich um eine Trainingsveranstaltung und kein offizielles Rennen. D.h. wird kein Sanitäter vor Ort sein. Streckenposten stellen wir ebenfalls keine, über freiwillige Helfer freuen wir uns trotzdem! Für die Sicherheit eurer Ausrüstung und eures Motorrades seid ihr selbst verantwortlich.
Wir erwarten von allen Teilnehmern vor, während und nach der Veranstaltung kameradschaftliche Disziplin und Rücksichtnahme.

Auch wenn es sich beim Clublauf nur um eine Trainingsveranstaltung handelt, können nur Fahrer teilnehmen, die die Strecke auch sicher bewältigen können.

Jugendliche Teilnehmer: ein Verantwortlicher (ab 18 Jahren) muss während des gesamten Rennens anwesend sein. Der Haftungsverzicht muss von einem Erziehungsberechtigten unterschrieben werden.

Vor und nach dem Clublauf kann am Samstag im Enduropark nicht trainiert werden.

Viele Grüße

Motorsport-Club Augsburg

< zurück