Streckenstatus // Enduropark

Die Strecke ist geschlossen

// Trauer um Lorenz Specht

Der Motorsport Club Augsburg trauert um Lorenz Specht. Der dreifache Gelände-Mannschafts-Weltmeister mit dem Deutschen Trophy-Team verstarb letzten Monat im Alter von 85 Jahren. Lorenz begann 1951 mit dem Motorrad-geschicklichkeitsfahren und errang 1954 bei einer Geländefahrt seine erste Goldmedaille. Insgesamt sieben Mal wurde er deutscher Geländemeister. Bei den internationalen Sechs-Tagefahrten holte er 13 Mal eine Goldmedaille. 1962 bekam der gebürtige Ludwigsmooser das ADAC-Sportabzeichen in Gold mit Brillanten verliehen. 1968 wurde er von der Bundesrepublik Deutschland mit dem Silbernen Lorbeerblatt ausgezeichnet. Lorenz Specht war in der erweiterten MCA-Vorstandschaft von 1971 bis 1996 als Motorrad-Referent tätig.

< zurück