Streckenstatus // Enduropark

Die Strecke ist geschlossen

// Trialfahrer Chris Wengler vor WM-Debüt

Bei der deutschen Jugendmeisterschaft 2010 erreichte er bereits den Vizetitel mit der Mannschaft. Es folgten zahlreiche Laufsiege sowie schwäbische, südbayerische und bayerische  Meister- und Vizemeistertitel. 2012 besuchte er dann zusammen mit seinem Vater zum erstmals einen Trial-WM Lauf. Seit dem Tag war sein nächstes Ziel klar – mit Erreichen des Mindestalters von 16 Jahren in der Trial Weltmeisterschaft angelangt zu sein! Noch im selben Jahr, er hatte gerade das EM-Mindestalter von 12 Jahren erreicht, debütierte Chris in der Jugend-Europameisterschaft. Letztes Jahr erreichte er den 5. Platz bei der deutschen Jugendmeisterschaft
Kl. 3, den 8. Platz bei der deutschen Meisterschaft bei den Erwachsenen in Kl. 3, sowie den 19. Platz in der European Youth Trial Championship – und dies alles obwohl er sich beim 2. EM-Lauf in Polen eine Handgelenksfraktur zuzog, welche jedoch erst nach dem Ende der Saison festgestellt wurde.

Wegen seines Geburtstages im Februar genießt er heuer bei der EM einen besonderen Vorteil – er darf aufgrund der Jahrgangsregelung und der Mindestalter Regelung in gleich zwei Meisterschaften starten, in der Youth Klasse (U16) sowie bei der Junior Championship (U23). Bei deren Auftaktläufen am Wochenende nach Ostern im italienischen Pietramurata lief es aufgrund technischer Probleme mit den Plätzen 16 + 25 leider noch nicht nach Wunsch. Da er aber seit Dezember bereits im Training steht ist er bestens für die Saison vorbereitet und bleibt auch weiter sehr zuversichtlich.

Am 31. Mai wird’s nun also ernst - zum Auftakt der Europa-Rennen der diesjährigen Trial Weltmeisterschaft startet Chris zu seinem ersten Weltmeisterschaftslauf im FIM 125cc Trial World Cup am 31. Mai im tschechischen Sokolov.

Oliver Wengler

Zurück

Sponsoren

Schriftalarm Zimmermann