Streckenstatus // Enduropark

Die Strecke ist geschlossen

// Zweifacher Sieg für MC Augsburg Trialfahrer

Samstag:

  • Andi fuhr eine sehr gute erste Runde (8.), konnte diese Leistung aber nicht in den beiden folgenden Runden halten. Am Ende errang er in der teilnehmerstärksten Klasse 5 (38 Starter) den 20. Platz.
  • Leo Pohlenz musste sich nach seinem Aufstieg in die nächsthöhere Klasse 4 leider mit dem letzten Platz begnügen.
  • Markus dagegen „verhaute“ die erste Runde mit 12 Strafpunkten, konnte sich aber steigern und mit der besten Runde des Tages (1 Strafpunkt) noch mit dem Klassensieger punktemäßig gleichziehen, musste sich aber mit dem 2. Platz begnügen weil er weniger 0er hatte.

 

Sonntag:

  • Andi hatte wieder nur eine sehr gute Runde (diesmal die Zweite mit 3 Strafpunkten) > somit reichte es nur zum 18. Platz (36 Starter)
  • Leo konnte sich um einen Platz verbesseren.
  • Louis fuhr eine seeehr gute erste Runde (3 Strafpunkte, 3x1) und führte zum Ersten mal die Klasse an. In der zweiten Runde patzte er an einer Sektion > 3 Strafpunkte und verlor die zwischenzeitliche Führung. In der letzten Runde fuhr er nahezu perfekt und fuhr als einziger in dieser Klasse eine Null-Runde. Damit sicherte er sich seinen ersten Sieg in der Klasse 4
  • Markus machte in der ersten und dritten Runde einige Leichtsinnfüße, fuhr aber eine nahezu perfekte zweite Runde, und konnte sich somit den verdienten Klassensieg sichern.

< zurück