Streckenstatus // Enduropark

Die Strecke ist geschlossen

Das Gelände

Einen Überblick auf den gesamten Enduropark gibt es hier:

Streckenplan

Die Hauptstrecke

Für Einsteiger - Fortgeschrittene - Profis        (blau)

Eine ca. 1.600 m lange flüssige Sandstrecke, die durch ihre abwechslungsreiche Gestaltung mit vielen Auf- und Abfahrten, schnellen und langsamen Anliegerkurven, "Tabletops" und Sprungkombinationen perfekte Trainingsmöglichkeiten für Enduro und Motocross bietet. Hier haben schon Werksteams und Weltmeister trainiert...

Den blauen Pfeilen folgen...

Der Endurotrail

Für Einsteiger - Fortgeschrittene - Profis        (rot)

Verlängert die Hauptstrecke um ca. 700 m, lässt sich aber auch separat befahren. Als Singletrail mit engen Kurven, Steinen, Wurzeln, Baumstamm-Hindernissen und Sandwellen bietet er alles was das "Enduroherz" begehrt. Durch die Umfahrungsmöglichkeiten der Hindernisse ist er auch für absolute Einsteiger optimal geeignet, um "Offroad-Luft" zu schnuppern.

Den roten Pfeilen folgen...

Der Waldtrail

Für Fortgeschrittene - Profis        (grün)

Endurofeeling pur bietet dieser Naturtrail, der sich auf ca. 1000 m durch ein Waldstück windet und im wahrsten Sinne des Wortes über "Stock und Stein" führt. Auch dieser Streckenabschnitt lässt sich mit der Hauptstrecke kombinieren oder ist als eigener, geschlossener Kurs zu befahren.
Achtung: Leider ist der Waldtrail während der Vogelbrutzeit (März - September) nur auf ca. 400 m Streckenlänge befahrbar.

Den grünen Pfeilen folgen...

Der Endurocross-Kurs

Für Profis        (schwarz)

Einmalig in Deutschland, bietet der MCA einen permanenten Outdoor-Endurocross-Kurs als Trainings- und Wettbewerbsstrecke. Im gebündelten "Hallenformat", dem Vorbild der "SuperEnduro-WM" nachempfunden, bietet die Strecke auf ca. 500 m Fahrstrecke alles, was von dieser neuen Sportart verlangt wird: Steinfeld, Matrix, Waschbrett, Reifen- und Holzhindernisse und vieles mehr bieten ausreichend Gelegenheit, um die Grenzen von Mensch und Maschine auszuloten.

Die Trial-Sektionen

Für Einsteiger - Fortgeschrittene - Profis

In vier verschiedenen Bereichen befinden sich die Trial-Sektionen. Dabei wird das gesamte Spektrum abgedeckt - von einsteigertauglichen Natursektionen bis hin zu kaum überwindbaren künstlichen Hindernissen bietet der Trial-Bereich alle Schwierigkeitsgrade.
Einzelne Steine oder Steinformationen in der Ebene und am Hang sowie Kehren am Hang, mit und ohne Hindernisse, oder unberechenbare lockere Passagen kombiniert mit größeren Hindernissen stehen zur Verfügung.

Das Befahren der Trialsektionen ist nur mit Trial-Motorrädern erlaubt.

Sponsoren

Schriftalarm Zimmermann